Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Neuffen

Grüß Gott und herzlich willkommen auf der Internetseite der Evangelischen Kirchengemeinde Neuffen.

Schön, dass Sie sich dafür interessieren, was evangelische Christen in unserer Stadt bewegt und was sie bewegen wollen! Wir laden Sie ein, unsere und Ihre Gemeinde kennen zu lernen – hier „virtuell“ auf unserer Internetseite, aber noch viel lieber im wahren Leben.

Hier finden Sie die richtigen Ansprechpartner für alle Fragen und bekommen einen Überblick über unsere Gottesdienste, Gruppen und Veranstaltungen. Lassen Sie sich einladen, Kontakt aufzunehmen, vorbeizukommen, mitzumachen.

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Die nächsten Gottesdienste und Höhepunkte:
(gesamte Terminverwaltung hier)

Meldungen aus unserer Kirchengemeinde alle

09.05.16 "Jesus allein" - Winrich Scheffbuch gibt eine klare Linie vor

In beeindruckender Weise hat Pfarrer Winrich Scheffbuch den Zuhörern im evangelischen Gemeindehaus in Frickenhausen die ungetrübte Aktualität von Gottes Wort nahe gebracht. Lesen Sie mehr

mehr

19.04.13 Neuer Gemeindebrief erschienen (April 2013)!

Jetzt in Farbe und in einem größeren Format

mehr

07.03.13 Newsletter April 2016 erschienen

Im neuen Newsletter sind wieder aktuelle Informationen für Mitarbeiter/innen und Interessierte versammelt. Siehe Newsletter

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Tag gegen Menschenhandel

    Morgen ist der Internationale Tag gegen Menschenhandel. Aus diesem Grund macht das Diakonische Werk Württemberg auf die prekäre Lage von Frauen und Mädchen auf der Flucht aufmerksam. In diakonischen Beratungsstellen suchten zunehmend Opfer von sexualisierter Gewalt und Menschenhandel Hilfe.

    mehr

  • Jugendarbeit zukunftsfähig gestalten

    Für die im September beginnende Pilotphase des neuen Projektes „Kirche als lernende Gemeinschaft“ hat das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) Ilse-Dore Seidel beauftragt. Sie ist bisher Landesreferentin im CVJM Württemberg. Das Projekt soll drei Jahre laufen.

    mehr

  • Ein Geschenk an die Gesellschaft

    Die Zahl der Menschen, die sich in Chören und Posaunengruppen engagieren, ist enorm. Der Kirchenmusik in Württemberg scheint es ganz gut zu gehen. Das bestätigt auch der Landeskirchenmusikdirektor Matthias Hanke im Interview mit Jens Schmitt.

    mehr