Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Neuffen

Grüß Gott und herzlich willkommen auf der Internetseite der Evangelischen Kirchengemeinde Neuffen.

Schön, dass Sie sich dafür interessieren, was evangelische Christen in unserer Stadt bewegt und was sie bewegen wollen! Wir laden Sie ein, unsere und Ihre Gemeinde kennen zu lernen – hier „virtuell“ auf unserer Internetseite, aber noch viel lieber im wahren Leben.

Hier finden Sie die richtigen Ansprechpartner für alle Fragen und bekommen einen Überblick über unsere Gottesdienste, Gruppen und Veranstaltungen. Lassen Sie sich einladen, Kontakt aufzunehmen, vorbeizukommen, mitzumachen.

announcement Stellenausschreibung Kirchenpflege zum 1.1.2018

Kirchenpflegerin Regine Wallisch tritt eine größere Stelle im Oberkirchenrat an. Sie kann die Kirchenpflege in Neuffen dann nicht mehr weiterführen. Die Stelle wird zum 1.1.2018 neu besetzt. Hier finden Sie die Stellenausschreibung (10,6 Wochenstunden, unbefristet):
h
ttp://nc2865.eden5.netclusive.de/temp/20170919_stellenausschreibung_kirchenpflege_neuffen.pdf

 

Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.

Die nächsten Gottesdienste und Höhepunkte:
(gesamte Terminverwaltung hier)

19.04.13 Neuer Gemeindebrief erschienen (April 2013)!

Jetzt in Farbe und in einem größeren Format

mehr

07.03.13 Newsletter April 2016 erschienen

Im neuen Newsletter sind wieder aktuelle Informationen für Mitarbeiter/innen und Interessierte versammelt. Siehe Newsletter

mehr

15.09.12 Investitur von Pfarrer Gunther Seibold am 16.9.2012

Festgottesdienst mit Dekan Michael Waldmann, Chören und Mitarbeiter/innen der Kirchengemeinde; anschließend Empfang im Gemeindehaus

mehr

Alle Meldungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Bundestagswahl: ein Weckruf

    Der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Professor Dr. Heinrich Bedford-Strohm, wertet das Abschneiden der AfD bei der Bundestagswahl als „Weckruf für alle, denen das friedliche und solidarische Miteinander in einem weltoffenen Deutschland am Herzen liegt“.

    mehr

  • Geschenk des Lebens und der Freiheit gefeiert

    Am 24. September ist das zentrale Fest der Evangelischen Landeskirche in Württemberg zum Reformationsjubiläum auf dem Stuttgarter Schloßplatz zu Ende gegangen. Insgesamt haben rund 20.000 Besucherinnen und Besucher und 400 zum Teil ehrenamtlich Mitarbeitende "Das Festival" gefeiert.

    mehr

  • Ein Zeichen der Freiheit

    Am 23. September hat das Festival der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, ihrer Diakonie und ihres Jugendwerks begonnen. Danach hat ein Non-Stop-Programm auf drei Bühnen begonnen, dass bis in den späten Abend am Samstag gelaufen ist und am heutigen Sonntag noch bis 17:30 Uhr weiter geht.

    mehr