Diakonie in der Kirchengemeinde

Jesus hat die praktische Nächstenliebe gelehrt. Der Dienst (diakonia) der Liebe gehört wesentlich zur christlichen Gemeinde. Er geschieht vielfältig durch Hilfen einzelner Gemeindeglieder, Dienstgruppen und die sozialen Einrichtungen der Diakonie.

 

Auf dieser Seite finden Sie die diakonischen Einrichtungen der Diakonie unserer Gemeinde im Überblick. Weitere Dienste mit diakonischem Charakter (z.B. Besuchsdienst, Kassettendienst, Seniorentreff usw.) finden Sie in anderen Abteilungen der Homepage.

Diakonische Einrichtungen in der Kirchengemeinde

Diakoniestation Neuffener Tal

Die Diakoniestation bietet Alten- und Krankenpflege sowie Hauswirtschaftliche Hilfen an. Diese Hilfen werden durch den Pflegedienst und die Nachbarschaftshilfe geleistet. Die Diakoniestation ermöglicht mit ihrem Dienst, dass Menschen mit Hilfebedarf in ihrer häuslichen Umgebung leben und bleiben können.

 

Ilse-Binder-Stiftung

Die Ilse-Binder-Stiftung ist eine kirchliche Stiftung. Jedes Jahr im Advent werden Geschenke für die älteren Mitbürger in der Stadt verteilt.

Diakonische Einrichtungen unter Mitträgerschaft der Kirchengemeinde

Diakonische Bezirksstelle Nürtingen

Die diakonische Bezirksstelle bietet Beratung in allen Lebenslagen an: wirtschaftliche Fragen (Schuldnerberatung), ethische Fragen (Schwangerschaftsberatung), Partnerschaftsfragen (Ehe- und Familienberatung), Sucht und andere Themen können mit fachkundigen Beraterinnen besprochen werden (Lebensberatung).

 

Diakonieladen, Tafelladen, Vesperkirche

Gegen die Armut in unserer Gesellschaft und gegen die Ausgrenzung der Armen arbeitet die Diakonie mit den Projekten Diakonieladen, Tafelladen und Vesperkirche.

 

Weltladen Nürtingen

Der Weltladen Nürtingen geht auf eine von den Kirchengemeinden im Kirchenbezirk getragene Initiative zurück. Er bietet fair gehandelte Waren und hilft damit Menschen in aller Welt.