Besuchsdienst

Etwa 20 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen in unseren Besuchsdiensten den Auftrag wahr, Menschen zu besuchen und damit eine hingehende Kirche zu sein.
 
Besuchsdienst für Neuzugezogene
 
Wenn Sie, liebe Neuzugezogene, nach Neuffen ziehen, bekommt das Gemeindebüro nach Ihrer Ummeldung im Verlauf von Wochen Ihre neuen Gemeindemitgliederdaten vom Oberkirchenamt gemeldet. Bald danach erhalten Sie dann  auch schon einen Brief von Ihrem zuständigen Pfarramt. Dieser Willkommensbrief wird durch ein Mitglied unseres Besuchsdienstes zugestellt und zugleich wird damit ein späterer persönlicher Besuch angekündigt. Mit diesem  Besuch möchten wir Ihnen ein "Herzliches Willkommen" in der Gemeinde vermitteln und die Möglichkeit geben, aktuelle Informationen  über Gemeindeaktivitäten zu erhalten. Wer in die Gemeinde hineinfinden will, soll es möglichst leicht haben!
 
Kontakt: Astrid Klaußner, Tel. 7904 und Pfr. Gunther Seibold
 
Besuchsdienst zu Seniorengeburtstagen
 
An den Geburtstagsbesuchen ab 75 Jahren durch das Pfarramt beteiligt sich ergänzend dieser Besuchsdienst. Er gratuliert im Namen der Kirchengemeinde an Ihrem Geburtstag oder nach Absprache an einem darauf folgenden Tag. Die Sie besuchenden Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter freuen sich mit Ihnen über Ihren Ehrentag und haben ein offenes Ohr für Ihre Sorgen und Nöte. Wenn Anliegen an die Kirchengemeinde da sind, gibt die der Besuchsdienst gerne weiter.
 
Kontakt: Pfr. Gunther Seibold
 
Besuchsdienst im Haus Geborgenheit (Pflegeheim)
 
Die Mitarbeiterinnen dieses Dienstes besuchen unsere evangelischen Christinnen und Christen im Pflegeheim zum Geburtstag und halten auch zwischendurch regelmäßig den einen oder anderen Kontakt. Keiner soll vergessen werden.
 
Kontakt: Eva Schittenhelm und Pfr. Gunther Seibold

 

Krankenbesuche

 

Wenn Sie im Krankheitsfall für sich oder für ein Mitglied Ihrer Familie einen  Besuch wünschen, dann bitten wir um entsprechende Benachrichtigung über das Evangelische Pfarramt.

Kontakt: Pfr. Gunther Seibold

 

Für all diese Dienste wünschen wir uns noch mehr ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wenn Sie Zeit haben und gerne anderen Menschen im Besuchsdienst begegnen möchten freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme über das Pfarramt Tel. 2720