Mesner der Martinskirche: Andreas Kiedaisch

Andreas Kiedaisch ist seit 2013 Mesner an der Martinskirche. Zu seinen Aufgaben gehört die Vorbereitung der Gottesdienste, d.h. das Richten des Raumes, Besorgen von Blumenschmuck, Anzünden der Kerzen, Steuerung der Heizung und schließlich das Läuten der Glocken zum Gottesdienst. Im Gottesdienst ist der Mesner zuständig für die technischen Belange an der Licht- und Tonregie.

Darüber hinaus ist der Mesner für alle hausmeisterlichen Belange am Kirchengebäude zuständig.

Für den Putzdienst ist Frau Eltona Aliaj als Reinigerin angestellt.

Kontaktdaten von Mesner Andreas Kiedaisch siehe Kontaktseite.

Mesnerstellvertretung

 

Für die Mesnervertretung hat sich Wolfgang Reber bereit erklärt im Anschluss an seine Amtszeit als Mesner von 1990-2013. Wir sind sehr dankbar, dass er mit seiner Routine und seinem Wissen weiterhin Einsätze übernimmt.